bau | werk | stadt architekten + stadtplaner

Loft Apartments, Immenhofer Straße, Stuttgart

Konzeption

Das ehemalige Fabrikgebäude aus dem Jahre 1928 wird 1996 zu Lofts, Wohnungen und Büros umgebaut. Im nicht ausgebauten Dach werden 2 Wohnungen geschaffen, die als Maisonetten mit Wohnraum und Galerien über zwei Geschosse organisiert sind.

Koonstruktion und Materialien

Der Dachstuhl mit seiner eigenwilligen Sprengwerk-Konstruktion wird mit 4 großen Gauben geöffnet, welche auf der Westseite zu 2 Terrassen führen. Der komplette Innenausbau erfolgt mit Holz und Gipskarton-Ständerkonstruktionen. Die bestehenden gemauerten Giebelwände erhalten innen eine neue Dämmung und Sichtmauerwerk mit unglasierten Ziegeln. Die Böden sind als Lärche-Dielenböden ausgeführt.

Kenndaten:

BGF    2 x 175 m2
Baukosten (brutto)    360.000 €