bau | werk | stadt architekten + stadtplaner

Wohnhauserweiterung Gruber, Erlangen

Konzeption

Anbau/Erweiterung einer Doppelhaushälfte
mit je einem Zimmer im EG + OG und ein Bad
Durch die Erweiterung entstanden ein Kaminzimmer im EG mit separatem Eingang und ein neues Zimmer mit Bad und Terrasse im OG.
Das Erdgeschoß ist mit raumhohen, großen Glasflächen begrenzt, die eine große Transparenz zum umgebenden Gartenbereich schaffen. Das Obergeschoß mit dem neuen Zimmer ist im konstruktiven Holzbau erstellt und zeigt sich als klarer, neuer Kubus, der mit einer großen Fugenkonstruktion (Verbindungssteg/begehbarer Schrank/Bad) an das bestehende Haus anschließt.
Die tragenden Betonwandscheiben im EG sind mit einer „Vorhangstruktur“als WDVS verkleidet. Das Obergeschoß ist komplett mit einem Weidengeflecht überzogen.

Kenndaten:

BGF     46 m2
BRI     210 m2
Baukosten (brutto)    130.000 €